Das Siegel

Unser Verband plant die Einführung eines Siegels für folgende Themen:

DSLV Geprüfter Schwimmlehrer:in

Unabhängig von anderen Bildungsträgern wird das Siegel: DSLV Geprüfter Schwimmlehrer/in nach entsprechender Prüfung durch den Ausschuss des DSLV vergeben und hat eine Gültigkeit von 2 Jahren.

Hier gehts zu den Voraussetzungen und zum Antrag (demnächst)

DSLV Geprüfte Schwimmschule

Auch Schwimmschulen können das Siegel beantragen.

Hier gehts zu den Voraussetzungen und zum Antrag (demnächst)

DSLV Geprüftes Schwimmlern Produkt

Schwimmlern-Produkte, die entsprechende Voraussetzungen erfüllen, können auf Antrag vom Verband das Siegel: „Empfohlen durch den Deutschen Schwimmlehrer Verband“ erhalten.

Dem Verband sind vor allem Klarheit und Transparenz wichtig. Aus diesem Grund veröffentlichen wir auf unserer Webseite die entsprechenden Prüfkriterien.

Hier gehts zu den Voraussetzungen und zum Antrag (demnächst)

Ausbildung zur/zum Schwimmlehrer:in für Menschen mit Beeinträchtigung

Diese Ausbildung richtet sich an Schwimmlehrer/innen die sich vorstellen können, Schwimmunterricht für Menschen mit Beeinträchtigung abzuhalten. Diese Ausbildung ist in dieser Form einmalig in Deutschland und soll vorallem den Inklusionsgedanken fördern und evlt. Ängste und Vorbehaltege gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung abbauen. Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Ausbildung sind: Nachweise über eine Grundausbildung Schwimmen lernen, 1. Hilfe Kurs und Rettungsschwimmer mind. in Bronze (max. 2 Jahre alt)